Aktuell

Aktuell

Besuch einer kroatischen Delegation

Am 25. Mai besuchten kroatische Einrichtungs-und Sozialdienstleiter von Heimen für seelisch und geistig behinderte Menschen, sowie eine Vertreterin des Sozialministeriums aus der nördlichen Region  Kroatiens die GPS in Saarbrücken.

In den Tagen zuvor hatte die Delegation verschiedene Einrichtungen des Paritätischen in Rheinland-Pfalz besucht. Die Besucher informierten sich über das paritätische Seniorenzentrum in Langenlonsheim und den Förderkindergarten der Lebenshilfe  in Bad Kreuznach. 

Der rheinland-pfälzische Landesbehindertenbeauftragte, Otmar Miles-Paul und der Landtagspräsident von Rheinland-Pfalz, Joachim Mertes, empfingen die Besucher in Mainz.

Der Fachaustausch begann 2004 durch den Kontakt eines kroatischen Mitarbeiters der Parität in Mainz.  Es folgten gegenseitige Besuche in unterschiedlichen Zusammensetzungen.

Bei diesen Treffen wurden in erster Linie die Dezentralisierung von Großeinrichtungen und der Aufbau von sozialen Strukturen und Finanzierungen thematisiert. Nach dem letzten Besuch in Kroatien vor 3 Jahren erfolgte nun ein Gegenbesuch in Deutschland.

Nach einer kurzen Vorstellung im Haus der Parität begleitete der Vorsitzende des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland, Prof. Reiner Feth, die Besucher in das Drogenhilfezentrum Saarbrücken. Anschließend folgte die Besichtigung einer behindertengerechten Wohnung im Dr. Martin Klewitzhaus, einem Standort der GPS Saarbrücken, in dem auch die Abteilung „Fachdienst Selbstbestimmtes Wohnen“ ansässig ist.

Hier konnten sich die Besucher direkt mit der Bewohnerin, Frau Annette Schmitt, über die Angebote und Hilfemöglichkeiten  der GPS unterhalten.

Zum Ausklang konnte sich die Delegation bei Kaffee und Kuchen im Obergeschoss des Dr. Martin Klewitz-Hauses, mit Blick über die Dächer von Saarbrücken, mit dem Landesgeschäftsführer des DPWV Rheinland-Pfalz/Saarland, Wolfgang Krause und den Prokuristinnen  der GPS Saarbrücken und Mainz, Bernadette Hiery-Spaniol und Kerstin Diefenbach austauschen.

Frau Sandra Scheid stellte dabei das Projekt „Schatzkiste“ vor.

gruppenfoto-kroat-Delegation

Die Delegation vor dem Haus der Parität in Saarbrücken (Foto: GPS)

 

« Zurück zur Übersicht